Gesamt: 359438  Heute: 46  Gestern: 89  Online: 4  ... mehr
Benutzer: 
Passwort: 

Lastforum Toptopic Topmember
»: 
....::::Language::::....
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina

......:::::Menü:::::......
CT-SIC-HQ-Crailsheim Community Partner Kontakt

....::::Clan Menü::::....
Linkus Membermap

....::::Unterhaltung::::....
Rockantenne Webcams OnlineGames Videos & Trailer

....::::Uhr::::....



....::::Suche::::....


erweiterte Suche

...:::Facebook:::...
Soldiers of Iron Cross

Wirb ebenfalls für deine Seite

Forum » Öffentliches Forum » Forum » Amoklauf an Realschule in Winnenden

Amoklauf an Realschule in Winnenden
|SIC|AbuZze|
Coclanleader

User Pic

Posts: 818
# 13.03.2009 - 20:50:18
    zitieren



Die Polizei in Stuttgart hat bestätigt, dass der Amokläufer von Winnenden im 40 Kilometer entfernten Wendlingen ums Leben gekommen ist. Bei einer Schießerei in einem dortigen Supermarkt seien zudem zwei Polizisten verletzt worden.


Der Täter hatte zuvor elf Menschen erschossen, unter ihnen mindestens neun Schüler einer Realschule. Nach Angaben der Polizei betrat der Täter um 9.30 Uhr die Albertville-Realschule und schoss während des Unterrichts um sich. Auf seiner Flucht in die Innenstadt tötete er einen weiteren Menschen. Mindestens zwei Menschen wurden schwer verletzt.


Ex-Schüler lief Amok

Der mutmaßliche Täter war nach Polizeiangaben im Jahr 2007 mit einem Abschluss von der Albertville-Realschule abgegangen. Seine Eltern besitzen legal Waffen. Das Elternhaus wurde von der Polizei durchsucht. Die Polizei sperrte Schule und Teile der Innenstadt ab. Autofahrer wurden angehalten und Insassen überprüft. Die Polizei forderte Autofahrer auf, keine Anhalter mitzunehmen.

Die Bluttat ruft Erinnerungen an den Amoklauf von Erfurt wach: Am 26. April 2002 hatte ein ehemaliger Schüler des Gutenberg-Gymnasiums innerhalb weniger Minuten 16 Menschen und dann sich selbst erschossen. Bei einem Amoklauf im US-Bundesstaat Alabama kamen am Dienstagnachmittag (Ortszeit) elf Menschen ums Leben.




Motiv bleibt weiterhin unklar

Derweil liegt das Motiv für den Amoklauf weiter im Dunkeln. Nach Erkenntnissen der Polizei hatte Tim K. die psychiatrische Behandlung einer depressiven Störung vorzeitig abgebrochen. Seine Freizeit habe der 17-Jährige mit Killerspielen und Horrorfilmen verbracht. Am Mittwoch machte er dann Ernst und erschoss an seiner früheren Schule und auf der Flucht 15 Menschen und sich selbst.

Am Donnerstagabend gedachten zahlreiche Menschen in Winnenden der Opfer. Mehr als 1000 Trauernde zündeten bei einem Gedenkgottesdienst Kerzen an. Auch die Familien der Opfer nahmen Abschied. Die Toten waren in einem Krankenhaus aufgebahrt, Zugang hatten aber nur Angehörige.
Unterdessen ging die Diskussion weiter, ob und wie Amokläufe künftig verhindert werden können. Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) rief die Schützenvereine in Deutschland dazu auf, ihre Mitglieder besser zu kontrollieren. "Es muss klar sein, dass die Aufbewahrungspflichten im Waffengesetz unbedingt eingehalten werden müssen", sagte sie der "Rheinischen Post". Zuvor hatten sich bereits Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) gegen eine Verschärfung des Waffenrechts ausgesprochen.

Die Soldiers of Iron Cross!!wünscht den Familien und Freunden aller Opfer viel Kraft für diese schwere Zeit!

Es kommt ein Zeitpunkt in Deinem Leben, an dem Du
realisierst, wer Dir wichtig ist, wer es nie war und
wer es immer sein wird. Mach Dir keine Gedanken mehr
über die Menschen aus Deiner Vergangenheit, denn es
gibt einen Grund, warum sie es nicht in Deine Zukunft
geschafft haben .

|SIC|Cumshot|
Ehrenmember

User Pic

Posts: 492
# 14.03.2009 - 15:19:29
    zitieren



Soll ich dazu was sagen....??? Ähm lieber nicht...

Sic Vis Pacem, Para Bellum
|SIC|Mephisto|
Sergeant

User Pic

Posts: 82
# 16.03.2009 - 20:38:48
    zitieren



Doch mach doch mal.

Franken? Das sind die, wo komisch sprechen.

All rights reserved by Soldiers of Iron Cross   © Design by Maretz.eu - Digital Art   CMS by ilch.de